Beschreibung Spezifikationsblätter

In diesem Abschnitt finden Sie die Spezifikationsblätter der aktuellen Fahrzeugauswahl von DAF. Klicken Sie einfach auf die Beschreibung, um eine PDF-Datei zu öffnen. Eine Überarbeitung der Spezifikationsblätter erfolgt mit jeder Umstellung auf ein neues Baujahr (Produktionsumstellung 13. und 41. KW, Veröffentlichung 25. und 51. KW) sowie nach Veränderungen an den Modellen, die eine Überarbeitung der Spezifikationsblätter nötig machen. Die überarbeiteten Spezifikationsblätter sind an einer neuen Wochenangabe erkennbar. 

Fahrzeugtyp, Baureihen und Achskonfiguration:

Damit Sie die benötigten Spezifikationsblätter schnell finden, wählen Sie aus den folgenden Kategorien aus.

Spezifikationsdatum:

Die DAF-Produktpalette wird regelmäßig aktualisiert, um die Kundenanforderungen zu erfüllen und Fortschritte in Entwicklung und Fertigung zu berücksichtigen. Um sicher zu gehen, dass Sie das richtige Spezifikationsblatt für eine bestimmte Auslieferungswoche erhalten, geben Sie das Datum in das Feld "Spezifikationsdatum" ein, und drücken Sie die Schaltfläche "Aktualisieren".

Abmessungen auf den Spezifikationsblättern:

Auf den Spezifikationsblättern werden für die Fahrzeugabmessungen verschiedene Symbole verwendet. Unten finden Sie die Legende dieser Symbole.

Code Auslegung
AC Mitte der (ersten) Vorderachse bis Fahrerhausrückseite
AE Fahrgestell des hinteren Überhangs
- bei 4x2 Fahrgestellen: Mitte der Hinterachse bis Fahrgestellrückseite
- bei 6x2 und 8x2 Fahrgestellen: hinterste Achse bis Fahrgestellrückseite
- bei 6x4 und 8x4 Fahrgestellen: Mitte der Tandemachseneinheit bis Fahrgestellrückseite
BL Empfohlene Aufbaulänge außen
CB Fahrerhausrückseite bis Aufbauvorderseite
CE Fahrerhausrückseite bis Fahrgestellrückseite
CH Oberkante des Fahrgestellrahmens bis Oberkante Fahrerhaus (bei geschlossener Dachluke)
HA Fahrgestellhöhe in der Antriebsachsenmitte oder, bei 6x4 und 8x4 Fahrgestellen, in der Mitte der Tandemachseneinheit
HV Fahrgestellhöhe in der Mitte der (ersten) Vorderachse
KA Mitte der angetriebenen Hinterachse oder Tandemachseneinheit bis Mitte des Achsschenkelbolzens
RB Breite des Fahrgestellrahmens
SB Hinterachsspur
TB Gesamtbreite, einschließlich Reifen (hinten)
TK Wendekreis zwischen Bordsteinkanten
TL Gesamtlänge, Stoßfängerfront bis Fahrgestellrückseite
TW Wendekreis zwischen Wänden
VA Stoßfängerfront bis Mitte der (ersten) Vorderachse
WB Radstand
- bei 4x2, 6x2 und 8x2 Fahrgestellen: Mitte der Vorderachse bis Mitte der angetriebenen Achse 
- bei 6x4 und 8x4 Fahrgestellen: Mitte der (ersten) Vorderachse bis Mitte der Tandemachseneinheit
WD Mittenabstand zwischen den beiden Vorderachsen
WN Mittenabstand zwischen angetriebener Hinterachse und (gelenkter) Nachlaufachse
WT Mittenabstand zwischen den Hinterachsen der Tandemachseneinheit
WV Mittenabstand zwischen angetriebener Hinterachse bzw. angetriebenen Hinterachsen und (gelenkter) Vorlaufachse